Admira will, Lauterach muss gewinnen

Sport / 29.10.2022 • 13:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Mit FC Lauterach bekommt es Admira Dornbirn mit einer harten Nuss zu tun.<span class="copyright">s</span><span class="copyright">t</span><span class="copyright">i</span><span class="copyright">p</span><span class="copyright">l</span><span class="copyright">o</span><span class="copyright">v</span><span class="copyright">s</span><span class="copyright">e</span><span class="copyright">k</span>
Mit FC Lauterach bekommt es Admira Dornbirn mit einer harten Nuss zu tun.stiplovsek

Das Tabellenschlusslicht empfängt den Zweitplazierten.

Dornbirn „Maurice Wunderli ist ein Spieler, der den Unterschied ausmachen kann. Wenn wir ihn in den Griff bekommen, wäre das ein wichtiger Baustein für den Erfolg“, sagte Admira-Trainer Herwig Klocker (52) vor dem Aufeinandertreffen mit dem FC Lauterach über deren Top-Torjäger. Wichtig wird es werden, wie gut das Innenverteidiger-Duo Marco Pichler (32) und August Rusch (22), den achtzehnfachen Torschützen Wunderli verteidigen kann.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

Admira auf Formsuche

Das Schlusslicht der VN.at-Eliteliga wartet bereits seit sieben Spielen auf einen Sieg. Gegen Lauterach soll endlich die Trendwende eingeleitet werden. Offen ist noch, ob Stammtorhüter Lucas Bundschuh (28) nach seinen muskulären Problemen wieder zwischen den Pfosten stehen kann. Sein Ersatz wäre der 20-jährige Alexander Weiß. In der Offensive muss Trainer Herwig Klocker auf den gesperrten Alexander Huber verzichten. Der Stürmer kassierte im Stadtderby gegen den Dornbirner SV in der Anfangsphase die Rote Karte.

Statistik spricht für den Gastgeber

Von der aktuellen Formkurve her gelten die Dornbirner als klarer Außenseiter. In den letzten fünf direkten Aufeinandertreffen mit dem Gegner aus Lauterach gelangen allerdings zwei Siege und drei Unentschieden. Lauterach steht erstmals in dieser Saison auf einem direkten Aufstiegsplatz in die Westliga. Diesen Platz will die Elf um Trainer Luggi Reiner bis Saisonende nicht mehr verlieren. VN-TK

VN.at-Eliteliga, 17. Spieltag

SC Admira Dornbirn – intemann FC Lauterach heute

Dornbirn, Sportanlage Rohrbach, 15.30 Uhr, SR Nusret Mutlu, Hinspiel: 2:2Livestream vn.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.