Leader Bregenz kann mit Sieg den Aufstieg fixieren

Sport / 30.10.2022 • 13:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
In Egg kommt es zur Neuauflage des VFV-Cup-Duells vom Mittwoch.<span class="copyright">p</span><span class="copyright">a</span><span class="copyright">u</span><span class="copyright">l</span><span class="copyright">i</span><span class="copyright">t</span><span class="copyright">s</span><span class="copyright">c</span><span class="copyright">h</span>
In Egg kommt es zur Neuauflage des VFV-Cup-Duells vom Mittwoch.paulitsch

Auswärts in Egg will der Tabellenführer der VN.at-Eliteliga nichts anbrennen lassen.

Egg SW Bregenz spielt im vierten Jahr in dieser Leistungsstufe in einer eigenen Liga. Sechzehn Punkte Vorsprung hat die Elf um Trainer Roman Ellensohn auf den Tabellenzweiten Lauterach.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

Mit dem achten Auswärtssieg gegen den FC Egg können die Schwarz-Weißen den Aufstieg in die Regionalliga West besiegeln. Bis auf den verletzten Ivo Antonio Kralj wird der überlegene Spitzenreiter in Bestbesetzung antreten können. Bis zum 15. November muss Bregenz die erforderliche finanzielle Gebahrung des ersten Halbjahres 2022 im ÖFB-Präsidium einreichen. „Wir wollen unbedingt zurück in den Profifußball“, so SW-Sportchef Predrag Zivanovic. Allerdings hat mit dem FC Kufstein ein zweiter Verein aus dem Westen Österreichs das Signal für einen Wiederaufstieg in die 2. Liga kundgetan. VN-TK

VN.at-Eliteliga, 17. Spieltag

FC Brauerei Egg – SW Bregenz Sonntag

Egg, Sportanlage Junkerau, 15 Uhr, SR Elvedin Crnkic, Hinspiel: 1:5Livestream vn.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.