Schwere Nervenkost für Grün-Weiß

Sport / 30.10.2022 • 18:53 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Marcel Lipburger, Erik Regtop, Ambros Mayer
Marcel Lipburger, Erik Regtop, Ambros Mayer

Wieder ein ausverkauftes Reichshofstadion und Vorfreude bei allen Fans auf das Spiel gegen den österreichischen Rekordmeister Rapid Wien! Für die an Leukämie erkrankte kleine Maria aus Lustenau wurde ein Typisierungsaktion vom Verein „Geben für Leben“ mit Susanne Marosch durchgeführt. Im Stadion auch dabei die Austria Legende und „Rapid-Bezwinger“ Erik Regtop mit Freunden. Das Spiel selbst bot eine Achterbahn für die Nerven der Fans, zurück blieb ein bitterer Nachgeschmack. Als die Austria zum dritten Mal in Führung ging, glich das Glashaus einem Tollhaus. Der Ausgleich in der zehnten Minute der Nachspielzeit dämpfte die Stimmung aber. Dieser bittere Nachgeschmack wurde noch lange diskutiert, einig war man sich aber darin, dass die Austria ein super Spiel abgeliefert hat!

Mit dabei auch Dominik Ströhle (Porsche), Milan Lovric (TANN), Stammgast Guntram Drexel (SPAR), Ambros Mayer (fine clothing), die Politiker/-innen Christine Schwarz-Fuchs, Sabine Scheffknecht und Christoph Thoma, Helmut Schabel (Weinhandel).

Geben für Leben Unterstützer Susanne Marosch, Laila Hollenstein, Robin Hume
Geben für Leben Unterstützer Susanne Marosch, Laila Hollenstein, Robin Hume
Sorgen für das gute Tröpfchen! Michael und Alice Hack, Helmut Schabel . FL
Sorgen für das gute Tröpfchen! Michael und Alice Hack, Helmut Schabel . FL

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.