Altachs Juniors gegen FC Egg schon unter Druck

Sport / 04.11.2022 • 18:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Altach Mit dem Vierten SCR Altach Juniors und dem Sechsten FC Egg treffen zwei Sieger aus dem letzten Spieltag aufeinander. Beide Mannschaften sind bislang die positiven Entdeckungen in dieser Saison. Altachs Juniors hat noch berechtigte Chancen auf den zweiten Aufstiegsplatz, Egg wusste trotz vieler Absenzen von Leistungsträgern in den ersten 17 Spieltagen zu überzeugen. Die Rheindörfler brauchen aber, um vorne dran zu bleiben, einen Heimerfolg. Auf Platz zwei fehlt den Altachern nur ein Zähler. Dabei könnte das Sturmduo Amir Abdijanovic (21) und Damian Maksimovic (17) den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Probleme in der Fremde

Das große Problem der Wälder ist deren eklatante Auswärtsschwäche. Sieben Mal von acht Partien verließ man den fremden Sportplatz als Verlierer. Zudem fehlt Egg heute ein starkes Quartett. Dafür kehrt Murad Gerdi (36) nach seiner Gelbsperre wieder in Team der Bregenzerwälder zurück. Die Statistik spricht aber gegen die Wälder: Die letzten drei direkten Duelle entschied Altachs zweite Garnitur für sich. VN-Tk

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.