Weiße Weste in der Ferne verteidigen

Sport / 04.11.2022 • 21:15 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Was auswärts zwei Mal gelang, blieb den Raiffeisen Dornbirn Lions in eigener Halle verwehrt. Am fünften Spieltag der zweiten Basketball-Bundesliga sind die Lions am Sonntag (14 Uhr) bei den Austrian Ballers in Gmunden zu Gast und wollen ihre weiße Weste in der Ferne behalten. Nicht mehr dabei der Grieche Marios Paloukakos, dessen Vertrag aufgelöst wurde. Der 2,10-m-Center brachte es in drei Partien auf insgesamt sechs Punkte und Rebounds.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.