Zum Abschluss spielen Altachs Damen bei den Veilchen in Wien

Sport / 04.11.2022 • 22:37 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Altachs Eileen Campbell agiert heute als Nationalspielerin bei Austria Wien.Harz
Altachs Eileen Campbell agiert heute als Nationalspielerin bei Austria Wien.Harz

Altach Im letzten Spiel der Hinrunde der Frauen Bundesliga gegen Austria Wien (Sonntag, 10 Uhr) möchten die Ladys der SPG Altach/Vorderland ihre konstant starken Leistungen der Herbstsaison bestätigen. In den bisherigen acht Spielen gab es sechs Siege und zwei Niederlagen. So gut lief es in den bisherigen fünf Spielzeiten in der Bundesliga für Vorarlbergs Team zur Halbzeit noch nie. Das Kollektiv wird dabei ein wichtiger Faktor sein. „Wir haben gelernt, auch mit schwierigen Situationen umzugehen und nicht die Nerven wegzuwerfen. Morgen erwarte mir einen harten Gegner mit viel Qualität und dass wir auswärts antreten, macht es zu keiner leichten Aufgabe“, blickt Summer voraus.

Konsequent auftreten

Das Spiel dürfe trotz der erfolgreichen Herbstsaison nicht auf die leichte Schulter genommen werden. „Wir müssen konsequent auftreten, um Punkte mitnehmen zu können“, führt der Trainer des Bundesligisten aus.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.