Landerl übernimmt bei der Admira

Sport / 06.11.2022 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Maria Enzersdorf Zweitligist Admira hat am Tag nach der Freistellung von Roberto Pätzold schon einen Nachfolger verkündet. Die Südstädter verpflichteten den 47-jährigen Wiener Rolf Landerl, der einen Vertrag bis zum Sommer 2024 erhält. Landerl hatte sich im September einvernehmlich vom SV Horn getrennt. Er wird heute erstmals das Training leiten. Mit Landerl kommt auch Co-Trainer Rafael Pollack in die Südstadt.

Für den neuen Cheftrainer ist es eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte, hatte er doch Mitte der 2000er-Jahre insgesamt 34 Pflichtspiele für die Admira absolviert, kennt den Verein gut.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.