Aufholjagd mit einem Punkt belohnt

Sport / 13.11.2022 • 18:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Göfis 0:2 lag Lauterach beim Gastspiel in Göfis zurück, doch die Elf von Ludwig Reiner kam zurück. Die Aufholjagd nach etwas mehr als einer Stunde Spielzeit wurde belohnt. Kapitän Christoph Kobleder (76.) per Kopf und Sani Musah (81.) sicherten dem Tabellenvierten einen Punkt beim Aufsteiger. Dabei hatte Göfis gut begonnen und durch Tore von Jonas Schwarz (11.) und Philip Fröwis (62.) verdient mit 2:0 geführt. Abbas Naso (35.) und Adrian Cimpean in der Nachspielzeit der ersten Hälfte verpassten weitere Treffer. Zudem ärgerte man sich auf Seiten der Hausherren über einen nicht gegebenen Elfmeter (32.) nach Foul an Frösi. VN-tk

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.