U21-Team mit Bischof gegen Türkei 1:1

Sport / 17.11.2022 • 18:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Austrias Legionär Cem Türkmen duelliert sich mit ÖFB-Kicker Zimmermann.Vranovsky
Austrias Legionär Cem Türkmen duelliert sich mit ÖFB-Kicker Zimmermann.Vranovsky

Medulin Österreichs U21-Nationalteam trennte sich von der Türkei nach einem 0:1-Rückstand noch mit 1:1. Für Österreich traf Austria Wiens Spieler Manuel Polster nach seiner Einwechlsung zur Halbzeit (52.). Auf Seiten der Türken war mit Cem Türkmen ein Kicker von Austria Lustenau im Einsatz. Österreichs Teamchef Werner Gregoritsch brachte zur Halbzeit den Altacher Noah Bischof, der sich stark präsentierte.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.