Vielversprechende Momentaufnahme

Sport / 21.11.2022 • 22:11 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Dornbirn-Legionär Alberto Gomez tel Torno trifft aus spitzen Winkel. Steurer
Dornbirn-Legionär Alberto Gomez tel Torno trifft aus spitzen Winkel. Steurer

Dornbirn, Wolfurt Die beiden Ländle-Rollhockeyteams mischen in der Schweizer Meisterschaft vorne mit. Mit einem 4:3-Heimsieg über Biasca hat der RHC Dornbirn die Spitzenposition in der Nati A gefestigt und drei Zähler Vorsprung auf Verfolger Thunerstern.

In der Nati B setzte sich der RHC Wolfurt bei Schlusslicht Uttigen Devils mit 8:3 durch und bleibt punktegleich erster Verfolger von Leader Vordemwald. VN-JD

Rollhockey

Schweizer Nati A 2022/23

RHC Dornbirn – RC Biasca 4:3 (3:1)

Tore Dornbirn: Lestorto Mouzo 2, Gomez del Torno, Maniero je 1

Tabelle S R N 

1. RHC Dornbirn 4 1 0 25:18 13

2. SC Thunerstern 3 2 0 25:15 10

3. RHC Diessbach 2 3 1 23:20 11

4. Genève RHC 1 3 1 20:15 9

5. RC Biasca 1 3 1 19:16 8

6. RSC Uttigen 1 3 2 16:22 7

7. RHC Wimmis 1 2 3 17:20 6

8. RHC Uri 0 1 5 15:34 1

Nächste Spiele: RHC Dornbirn – RSC Uttigen, 26. 11., 18 Uhr; RCV White Sox – RHC Dornbirn, 3. 12., 20 Uhr (Cup-Achtelfinale); RHC Dornbirn – RHC Wimmis, 10. 12., 18 Uhr

Schweizer Nati B 2022/23

RC Uttigen Devils – RHC Wolfurt 3:8 (1:5)

Tore Wolfurt: Bertran Ferrando, Gallego Gutiérrez je 3, Dilme Vallribera, Levay-Theurer je 1

Tabelle S R N 

1. RHC Vordemwald 4 0 0 16:10 12

2. RHC Wolfurt 4 0 1 36:14 12

3. Montreux HC 3 0 3 23:23 9

4. RCV White Sox 1 2 2 20:20 7

5. Pully RHC  2 0 3 18:18 6

6. JRC Genève 1 1 1 11:18 4

7. RSV Weil 1 1 2 16:23 4

8. RSC Uttigen Devils 0 0 4 10:24 0

Nächste Spiele: RHC Wolfurt – RSV Weil, 3. 12., 18 Uhr (Cup-Achtelfinale); RHC Wolfurt – RCV White Sox, 10. 12., 18 Uhr; Montreux HC – RHC Wolfurt, 17. 12., 18 Uhr

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.