Alte Liebe endgültig erloschen

Sport / 22.11.2022 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Manchester Cristiano Ronaldo wird Manchester United nach einer unrühmlichen Posse mit sofortiger Wirkung verlassen. Dies gab der englische Traditionsclub einige Tage nach dem aufsehenerregenden TV-Interview des portugiesischen Altstars bekannt. Ronaldo und der Club würden sich „in gegenseitigem Einverständnis“ trennen, hieß es. United dankte dem Stürmerstar für seinen „immensen Beitrag“ in seinen zwei Engagements im Old Trafford – und 145 Tore in 346 Einsätzen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.