„Die Karten werden neu gemischt“

Sport / 25.11.2022 • 22:47 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der EHC bangt heute gegen Salzburg um den Einsatz von Ryan Hayes.sams
Der EHC bangt heute gegen Salzburg um den Einsatz von Ryan Hayes.sams

EHC hat Salzburg zu Gast, Bregenzerwald muss nach Ritten.

Lustenau, Dornbirn Ein 1:8 im Gepäck, ein 1:6 im Gedächtnis. Der EHC Lustenau hat nach der Pleite in Cortina heute (19.30 Uhr) die Red Bull Juniors in der Rheinhalle zu Gast. Im Hinspiel hielt das Team von Mike Flanagan zwei Drittel lang ein 1:2, kassierte aber im Schlussabschnitt vier weitere Treffer. „Gegen Cortina waren wir leider nicht in der Lage, die Ausfälle von Ryan (Anm. Hayes) und Niclas (Lucenius) zu kompensieren“, sagt Robin Wüstner, der den Ehrentreffer erzielte. „Die beiden fehlten uns besonders in Unter- und Überzahl. Gegen Salzburg werden die Karten neu gemischt. Wir werden jedenfalls alles dafür geben, um die drei Punkte in Lustenau zu behalten.“ Ob Hayes und Lucenius dabei sind, entscheidet sich heute.

Salzburg kommt mit zwei Niederlagen im Gepäck. Auf das 2:5 gegen Gröden folgte eine 1:3-Heimniederlage gegen die Wipptal Broncos. Bei den Jungbullen stehen im 43-Mann-Kader (Altersdurchschnitt 18,7 Jahre) nicht weniger als 16 deutsche Staatsbürger, darunter die U-20-Nationalteamspieler Simon Wolf, Quirin Bader sowie Thomas und Nikolaus Heigl. Mit Stürmer Laurin Sandholzer (17) feierte zuletzt ein gebürtiger Dornbirner die Premiere bei den Jungbullen.

Harte Zeiten

„Diszipliniert, klug, gut vorbereitet.“ Das sind die Vorgaben von Trainer Markus Juurikkala an sein Bregenzerwälder-Team vor dem Auswärtsgang heute (18 Uhr) nach Ritten. „Es war in letzter Zeit hart für uns“, blickt er auf sieben Runden mit nur einem Sieg (4:3 n.P. gegen Fassa) zurück. „Aber so läuft es in der langen Saison und wir wollen unser Niveau steigern. Uns fehlen weiterhin ein paar Spieler, das eröffnet immer eine größere Rolle für andere.“ Fix fehlen wird der gesperrte Roberts Lipsbergs, hinter dem Einsatz von Julian Zwerger steht ein Fragezeichen. Im ersten Duell gab es ein 3:2 nach Penaltys – Lipsbergs hatte damals für die Entscheidung gesorgt. VN-KO

EISHOCKEY

Alps Hockey League 2022/23

Heute spielen

EHC Lustenau -RB Salzburg Juniors 19.30 Uhr

SR Holzer, Kainberger, Müller, Wimmler

Rittner Buam – EC Bregenzerwald 18.00 Uhr

SR Gicomozzi, Lazzeri, Bedana, Fleischmann

HDD Jesenice – Steel Wings Linz 18.00 Uhr

SR Bajt, Fajdiga, Arlic, Bergant

Unterland Cavaliers – HC Meran 18.30 Uhr

SR Soraperra, Virta, Mantovani, Pace

EK Zell am See – S.G. Cortina 19.30 Uhr

SR Orel, Widmann, Puff, Telesklav

HC Fassa – EC Kitzbühel 20.30 Uhr

SR Benvegnu, Pinie, Cristeli, De Zordo

Am Sonntag spielen

Wipptal Broncos – HC Gröden 18.00 Uhr

SR Bajt, Rezek, Rinker, Wucherer

Tabelle

1. HDD Jesenice 15 14 1 0 0 74:17 42

2. Unterland Cavaliers  19 12 5 2 0 67:47 40

3. Red Bull Juniors 21 10 6 3 2 65:59 38

4. S.G. Cortina 18 11 4 0 3 57:46 36

5. EK Zell am See 18 11 6 1 0 67:42 35

6. Rittner Buam 18 8 6 1 3 58:55 29

7. HC Gröden 18 9 8 0 1 57:48 28

8. EC Kitzbühel 17 6 6 3 2 58:61 26

9. Wipptal Broncos 19 7 10 2 0 51:61  25

10. EHC Lustenau  17 5 7 2 3 44:52 21

11. HC Meran 18 6 11 1 0 45:71 20

12. EC Bregenzerwald 16 4 7 3 2 46:65 19

13. KAC Future Team  23 3 16 3 1 50:71 16

14. HC Fassa 17 2 8 3 4 43:66 16

15. Steel Wings Linz 18 4 11 0 3 30:51 15

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.