HCB Südtirol neuer Tabellenführer

Sport / 27.11.2022 • 21:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

budapest HCB Südtirol übernahm in der 23. Runde der ICE-Eishockey-Liga dank eines 1:0-Auswärtserfolges bei Fehervar die Tabellenführung. Den entscheidenden Treffer erzielte Enrico Miglioranzi (21.) zu Beginn des zweiten Spielabschnitts. Die Black Wings Linz haben einen fulminanten 6:2-Erfolg bei RB Salzburg gefeiert. Im Schlagerspiel verlief die erste Hälfte nach zweimaliger Führung der Hausherren mit 2:2 ausgeglichen, danach gelang ihnen vor 3120 Zuschauern allerdings kein Treffer mehr. Die Oberösterreicher sind damit vorerst auf Tabellenrang drei geklettert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.