Südkoreas Maskenmann soll es richten

Sport / 27.11.2022 • 19:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Al Rayyan Ghanas „Black Stars“ stehen heute nach der 2:3-Auftaktniederlage gegen Portugal bei der WM bereits gehörig unter Druck. Denn die Koreaner treten im Education City Stadium mit dem Selbstvertrauen von vier Spielen in Folge ohne Niederlage an. Von ihren jüngsten zehn Partien haben sie nur eine verloren. Tottenham-Star Son Heung-Min soll dabei für Tore sorgen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.