Die letzte Chance für die „goldene Generation“

Sport / 30.11.2022 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sie müssen heute liefern, die Belgier Eden Hazard (l.) und Kevin de Bruyne.afp
Sie müssen heute liefern, die Belgier Eden Hazard (l.) und Kevin de Bruyne.afp

Al Rayyan Kroatien oder Belgien –ziemlich sicher geht es bei der Fußball-WM in Katar nur für eines der beiden im Vorfeld als Top-Teams gehandelten Mannschaften weiter. Für in die Jahre gekommene Stars wie Luka Modric (37) auf der einen oder Eden Hazard (31) und Kevin de Brunye (31) auf der anderen Seite steht wohl die letzte Titelchance bei einem Weltturnier auf dem Spiel, wobei die Lage für die Belgier schwieriger ist.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.