Ronaldo und Co. wollen Platz eins

Sport / 01.12.2022 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Cristiano Ronaldo will mit Portugal Duell mit Brasilien aus dem Weg gehen.reuters
Cristiano Ronaldo will mit Portugal Duell mit Brasilien aus dem Weg gehen.reuters

Al Rayya Portugal steht bei der Weltmeisterschaft bereits im Achtelfinale, das Ziel für das Duell heute mit Südkorea ist mit dem Gruppensieg klar definiert. Bereits ein Unentschieden würde für Platz eins reichen, wodurch Ronaldo und Co. höchstwahrscheinlich Brasilien im Achtelfinale erspart bleibt. Südkoreas Chancen auf den Aufstieg sind nach der jüngsten Niederlage gering, ein Erfolg gegen Portugal ist unumgänglich.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.