Feurstein im Europacup-Einsatz

Sport / 07.12.2022 • 18:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Santa Caterina Der Feldkircher Lukas Feurstein, der für den SK SV Mellau startet, kam im zweiten Super-G im italienischen Santa Caterina nicht über den 19. Platz hinaus. Den Sieg holte sich der 25-jährige Oberösterreicher Andreas Ploier vor Joan Verdu aus Andorra (+0,31 Sekunden).

SKI alpin

Europacup, Herren-Super-G Santa Caterina

1. Andreas Ploier (AUT/97) 1:06,88

2. Joan Verdu (AND/95) +0,31

3. Stefan Rieser (AUT/99) +0,47

8. Manuel Traninger (AUT/98) +0,74

19. Lukas Feurstein (AUT/V/01) +1,23

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.