Bayern München ist die Nummer eins

Sport / 11.12.2022 • 18:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bayern-Abwehrchef Dayot Upamecano führt auch die Abwehr der Franzosen.APA
Bayern-Abwehrchef Dayot Upamecano führt auch die Abwehr der Franzosen.APA

München Keine Vereinsmannschaft ist mit mehr Spielern im Halbfinale der Fußball-WM in Katar vertreten als der FC Bayern München. Insgesamt sechs Profis der Münchner sind offiziell noch im Turnier dabei. Neben den vier französischen Nationalspielern Kingsley Coman, Benjamin Pavard, Dayot Upamecano und dem am Kreuzband schwer verletzten Lucas Hernández können auch der Kroate Josip Stanisic und der Marokkaner Noussair Mazraoui noch Weltmeister 2022 werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.