Leader war den Wäldern zu stark

Sport / 18.12.2022 • 19:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Viel los war vor dem Kasten des EC Bregenzerwald.Serra
Viel los war vor dem Kasten des EC Bregenzerwald.Serra

Dornbirn Dass die Partie gegen den überlegenen Tabellenführer ein schwieriges Unterfangen werden würde, war dem EC Bregenzerwald schon im Vorfeld bewusst, zumal sich auch noch mehrere Stammkräfte vor Spielbeginn krank meldeten. Von Beginn an drückte der überlegene Tabellenführer aufs Tempo. So hatte David Felder im Kasten der Hausherren alle Hände voll zu tun. Auf Seiten der Wälder traten lediglich Roberts Lipsbergs (7.,17.) sowie Waltteri Lehtonen (11.) in Erscheinung.

Die Führung gelang den Gästen dann in Minute 28, Luca Ulamec scorte zum 0:1 und Rudolfs Polcs erhöhte zwei Zeigerumdrehungen später auf 0:2. Spätestens nach dem 0:3, für das Zan Jezovsek (34.) verantwortlich zeichnete, war die Partie entschieden, zumal Lipsbergs (37.) eine weitere Großchance liegen ließ. Auch im letzten Spielabschnitt kontrollierten die Slowenen das Spiel und kamen im Schongang zu einem weiteren Treffer durch Andrey Galushkin (47.) bevor Marlon Tschofen (53.) dank einer Schluss­offensive der Ehrentreffer für die Tiger zum 1:4-Endstand gelang. Für den EC Bregenzerwald setzte es nach vier Heimsiegen in Serie wieder eine Niederlage. Siha

EISHOCKEY

Alps Hockey League 2022/23

EC Bregenzerwald – HDD Jesenice 1:4 (0:0,0:3,1:1)

851, SR Brunner, Lega, Matthey, Spiegel

Torfolge: 28. 0:1 Ulamec, 30. 0:2 Polcs, 34. 0:3 Jezovsek, 47. 0:4 Galushkin, 53. 1:4 Tschofen

Am Dienstag spielen

EHC Lustenau – HC Gröden 19.30 Uhr

SR Huber, Stefenelli, Cristeli, Müller

Am Mittwoch spielen

EC Bregenzerwald – Steel Wings Linz 19.30 Uhr

SR Holzer, Ruetz, Eisl, Tschrepitsch

EC Kitzbühel – HDD Jesenice 19.30 Uhr

SR Kummer, Wuntschek, Hesina, Seewald

 

Tabelle

1. HDD Jesenice 22 20 2 0 0 99:25 60

2. Red Bull Juniors 28 13 8 5 2 93:82 51

3. S.G. Cortina 22 14 4 1 3 74:56 47

4. Unterland Cavaliers  23 13 7 3 0 83:66 45

5. Rittner Buam 22 11 6 1 4 79:69 39

6. EK Zell am See 22 11 9 1 1 79:60 36

7. HC Gröden 22 11 9 0 2 73:61 35

8. EC Kitzbühel 22 9 8 3 2 80:77 35

9. HC Meran 23 9 13  1 0 63:88 29

10. EC Bregenzerwald 22 7 10 3 2 67:86 28

11. Wipptal Broncos 22 7 12 2 1 60:74  26

12. EHC Lustenau  22 6 9 2 5 59:74 26

13. HC Fassa 22 3 11 4 4 56:82 21

14. KAC Future Team  28 4 20 3 1 56:93 19

15. Steel Wings Linz 22 4 14 1 3 41:69 17

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.