Altachs Frauen mit neuem Hauptsponsor

Sport / 22.12.2022 • 22:59 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Christoph Längle und Yalcin Dündar (r.) unterzeichneten den Vertrag im Grand Casino Liechtenstein in Bendern.VN
Christoph Längle und Yalcin Dündar (r.) unterzeichneten den Vertrag im Grand Casino Liechtenstein in Bendern.VN

Bundesligist geht Partnerschaft mit Grand Casino Liechtenstein ein.

Altach Nur einen Tag nach dem persönlichen Erfolg von Eileen Campbell – die 22-Jährige kam bei der Wahl zur Fußballerin des Jahres in Österreich auf Rang zwei – darf der Cashpoint SCR Altach einen weiteren Glücksfall für seine Frauenabteilung verbuchen. So wird ab der kommenden Saison das Grand Casino Liechtenstein als Hauptsponsor als Schriftzug auf dem Trikot der Spielgemeinschaft SPG SCR Altach/FFC Vorderland zu lesen sein. Die Mannschaft rund um Stürmerin Campbell überwintert in der Planet-Pure-Bundesliga auf Platz drei. Altachs Geschäftsführer Christoph Längle spricht nach der Vertragsunterzeichnung mit dem neuen Premiumsponsor von einem „neuen Glücksbringer für den Klub“.

Seitens des in Liechtenstein beheimateten Casinos sieht Geschäftsführer Yalcin Dündar im Frauenfußball viel Potenzial. Man freue sich auf die Zusammenarbeit, so Dündar, der in diesem Zusammenhang beiderseits von „Qualität auf höchster Stufe“ spricht. Für den heimischen Bundesligisten gibt somit zu Weihnachten ein besonderes „Geschenk“ in Form eines Premiumsponsors ab 2023.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.