Mussbacher trifft beim Lieblingsgegner

Sport / 30.12.2022 • 23:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Idaho Falls Das „Game-Winning-Goal“ erzielte Mark Mussbacher beim 6:2-Erfolg seiner Utah Outliers bei den Idaho Falls Spud Kings. Der Verteidiger traf kurz vor der ersten Drittelpause zum 3:1. Es war das dritte Saisontor, die ersten beiden hatte der Montafoner auch jeweils gegen Idaho erzielt, zusätzlich hält der 19-Jährige bei sieben Vorlagen. Die Utah Outliers führen mit 27 Siegen aus 31 Spielen die Mountain Division der United States Premier Hockey League an. VN-EMJ

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.