Wird Matt McIlvane neuer Trainer von Obrist und Reinbacher?

Sport / 10.01.2023 • 23:06 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Salzburg-Trainer Matt McIlvane ist international begehrt.gepa
Salzburg-Trainer Matt McIlvane ist international begehrt.gepa

schwarzach Beim Eishockey-Erstligisten EC RB Salzburg dürfte in der nächsten Saison ein neuer Trainer an der Bande stehen. Matt McIllvane wird, so kolportieren es Schweizer Medien, vom EHC Kloten umworben. Der Klub der beiden Vorarlberger Patrick Obrist und David Reinbacher verliert, wie berichtet, aus gesundheitlichen Gründen Coach Jeff Tomlinson, Manager Larry Mitchell hat mit Michael Liniger, aktuell bei den GCK Lions in der zweiten Schweizer Liga auf der Trainerbank, offenbar einen weiteren Anwärter für den Job. Allerdings wird McIllvane auch mit anderen Plänen in Verbindung gebracht. Der 37-jährige Amerikaner soll bei den San Diego Gulls in der AHL, Farmteam der Anaheim Ducks, für einen Job in der National Hockey League vorbereitet werden.

Auch für die Nachfolge von McIlvane in Salzburg soll es bereits einen heißen Kandidaten geben: Dave Barr (62), aktueller Trainer der Vienna Capitals, wird mit den Mozartstädtern in Verbindung gebracht. VN-KO

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.