Ehrung für Armellini

Sport / 15.01.2023 • 20:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ehrung für Armellini

Als Obmann der Handball Specials Vorarlberg setzt sich Ferdinand „Ferdi“ Armellini (Bildmitte) für mentalbehinderte Sportler und Sportlerinnen ein. Seit 2014 sind die mentalbehinderten Handballer im Ländle in einem eigenständigen Verein organisiert. Im Rahmen des Handball-Länderspiels in Bregenz wurde Armellini seitens des Österreichischen Handballbundes das Goldene Ehrenzeichen – von VHV-Präsident Andreas Sagmeister (l.) und ÖHB-Präsident Markus Plazer überreicht. VN

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.