Kreis wird deutscher Bundestrainer

Sport / 16.01.2023 • 22:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Harold Kreis übernimmt von Toni Söderholm das Amt als Auswahltrainer.ap
Harold Kreis übernimmt von Toni Söderholm das Amt als Auswahltrainer.ap

München Harold Kreis, langjähriger Nationalmannschaftskapitän, soll neuer deutscher Eishockey-Bundestrainer werden. Der 63 Jahre alte Coach der Schwenninger Wild Wings tritt die Nachfolge von Toni Söderholm, der zum SC Bern wechselte, an. Die Vorbereitung auf die WM in Finnland und Lettland im Mai startet Anfang April. Kreis sollte als damaliger Trainer der Düsseldorfer EG bereits 2018 als Nachfolger von Marco Sturm Bundestrainer werden, die DEG legte aber ihr Veto ein.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.