Super-Sonntag für die Kombinierer

Sport / 22.01.2023 • 18:39 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Klingenthal Johannes Lamparter mit einem Doppelsieg und Franz-Josef Rehrl mit den Plätzen zwei und drei haben beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Klingenthal für einen rot-weiß-roten Super-Sonntag gesorgt. Im ersten Bewerb, der in der Früh mit dem am Samstag wegen Windböen verschobenen Springen endete, lag Lamparter vor seinem Landsmann.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.