Missen ganz privat: Chiara aus Koblach ist stolz auf ihre italienischen Wurzeln

10.04.2019 • 11:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Mit der Startnummer 10 ist Chiara aus Koblach die letzte im Bunde der Misswahlkandidatinnen. Die meiste Zeit verbringt die 18-Jährige bei ihren Tieren auf dem Hof.VN/Steurer

Chiara aus Koblach ist eine begeisterte Reiterin. Bei ihren Tieren und ihrer großen Familie fühlt sie sich rundum wohl.

Tanja Schwendinger

Koblach Wie heißt es doch so schön: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Bei Chiara aus Koblach trifft dieses Stichwort voll und ganz zu. „Meine Mutter hat früher gemodelt und auch ich möchte irgendwann ein erfolgreiches Model werden“, betont die Misswahlkandidatin, die schon mit 15 Jahren das erste Mal vor einer Kamera stand. Die Misswahl sieht die Koblacherin mit italienischen Wurzeln als Sprungbrett für eine erfolgreiche Modelkarriere. „Ich hoffe, dass sich dadurch für mich einige Türen öffnen werden.“ Den Sieg bei der Misswahl würde die Einzelhandelskauffrau trotzdem jeder Kandidatin gönnen. „Wir verstehen uns sehr gut, und es sind in dieser Zeit enge Freundschaften entstanden.“

Familienmensch

Ihre Freizeit verbringt die 18-Jährige am liebsten bei ihren Tieren. „Wir haben einen kleinen Hof. Beim Reiten oder Wandern durch den angrenzenden Wald bekomme ich den Kopf frei. Ich bin ein absoluter Naturmensch“, betont sie. Auch Sport ist in ihrem Alltag unverzichtbar. Mindestens drei Mal in der Woche trainiert die 169 cm große Misswahlkandidatin im Fitnessstudio. Chiara, die in einem Mehrgenerationenhaus lebt, beschreibt sich außerdem als absoluten Familienmenschen. „Auf meine italienischen Wurzeln bin ich sehr stolz. Mindestens ein Mal im Jahr besuchen wir unsere Verwandten in Italien.“ Ans Ausziehen von zu Hause denkt sie daher noch lange nicht. „Ich fühle mich zu Hause bei meinen Lieben rundum wohl.“

Darum möchte Chiara aus Koblach Miss Vorarlberg werden.

Die Vorarlberger Misswahl findet am 12. April um 19.30 Uhr in der Messehalle 12 im Dornbirner Messequartier statt. Die Tickets sind ausverkauft.