Vorarlberg: Alkolenker verursachte zwei Unfälle mit zwei Verletzten

Unfälle / 18.08.2019 • 15:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Alkolenker verursachte zwei Unfälle.APA

Ein mit 2,4 Promille alkoholisierter Pkw-Lenker hat am Freitagabend im Montafon zwei Unfälle verursacht.

Dabei wurden nach Angaben der Polizei auch zwei Insassen in einem anderen Fahrzeug verletzt. Der 36-jährige Alkolenker setzte seine Fahrt jeweils fort und wurde am Ende von einer Polizeistreife angehalten. Er wird nach Abschluss der Ermittlungen bei den zuständigen Stellen angezeigt.

Der Mann war kurz vor 22.00 Uhr auf der Silvrettastraße (L188) in Richtung Bludenz unterwegs. Zunächst streifte er in Gaschurn bei einem Überholmanöver ein Fahrzeug, ehe er in Schruns einen entgegenkommenden Pkw touchierte. Beim Zusammenstoß mit dem zweiten Auto wurden die beiden Insassen verletzt. Ein dritter Unfall konnte von einem weiteren Verkehrsteilnehmer durch ein geistesgegenwärtiges Ausweichmanöver gerade noch verhindert werden.

(APA)