Frau in Rankweil von Lkw überfahren: 51-Jährige hatte Schutzengel

Unfälle / 06.09.2019 • 14:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Symbolbild apa
Symbolbild apa

Rankweil Lkw vor Einkaufsmarkt fuhr los und erfasste die Frau frontal. Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch – um 10:45 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Einkaufsmarktes in Rankweil. Die 51-jährige Frau wollte in den Einkaufsmarkt und ging dabei vor einem 3-Achser-Lkw vorbei, der vor dem Eingang stand.

In diesem Moment fuhr der Lkw los und erfasste die Frau frontal. Sie kam dabei zu Sturz und blieb längs zum Lkw liegen. „Der Lkw-Fahrer, ein 48-jähriger Mann aus dem Raum Bludenz, welcher die schmächtige Frau überhaupt nicht wahrgenommen hatte, setzte seine Fahrt fort und überfuhr quasi die Person“, heißt es im Unfallbericht der Landespolizei.

Von keinem der Lkw-Räder berührt

Glücklicherweise kam die Frau mittig des geradeaus fahrenden Dreiachsers auf dem Asphalt zu liegen und wurde deshalb von keinem der Räder oder einem anderen Fahrzeugteil berührt.

Dadurch blieb sie bis auf ein großflächiges Hämatom an der linken Körperseite, welches vermutlich vom Sturz herrührte, nahezu unverletzt.

(Red.)