Vorarlberg: Frau in Hohenems von Bus angefahren

Unfälle / 20.11.2019 • 15:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Am Mittwochnachmittag wurde eine Frau in Hohenems von einem Bus angefahren.

Der Busfahrer übersah die Passantin vermutlich, als er aus dem Bahnhof Richtung Dornbirn abfuhr. Über den Verletzungsgrad der Frau ist noch nichts bekannt, sie wurde ins Krankenhaus nach Hohenems eingeliefert.

Die L190 war zwischen dem Unfallort und der Graf-Maximilian-Straße komplett gesperrt.

(Red.)