Schneefahrbahn auf der S16: Lkw rutscht in Leitschiene

Unfälle / 10.12.2019 • 06:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Lkw_unfall
Auf der Arlberg-Schnellstraße krachte ein Lkw gegen die Außenleitschiene.Bernd Hofmeister

Am späten Montagabend krachte ein Lkw auf der S16 Richtung Tirol wegen Schneefahrbahn gegen die Außenleitschiene.

Bernd Hofmeister

Schneefahrbahn auf der Arlberg-Schnellstraße. Ein Lkw fuhr am späten Montagabend in Richtung Arlberg, rutschte dann auf Höhe der Ausfahrt Wald gegen die Außenleitschiene.

Bernd Hofmeister

Viel Schnee auf der Fahrbahn. Die Feuerwehr Dalaas war im Einsatz.

Bernd Hofmeister

Auch während der Bergungs- und Räumungsarbeiten schneite es auf der S16. Am Abend war aufgrund des Lkw-Unfalls nur eine Fahrspur frei. Weitere Lkw hätten mit dem Schnee auf der S16 zu kämpfen gehabt.

Winter hält Einzug

Präventiv hat die Polizei auf mehreren Strecken am Montagabend Schneekettenpflicht verhängt:

  • zwischen Damüls und Au für Lkw
  • zwischen Schoppernau und Warth für Lkw
  • Zwischen St. Christoph und Arlbergpass für alle Fahrzeuge

(Red.)