Vorarlberg: Frontalkollision mit Alkolenkerin in Au

Unfälle / 10.12.2019 • 20:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
THEMENBILD: POLIZEIKONTROLLE / FAHRZEUGKONTROLLE / ALKOHOLTEST
Die 72-Jährige wurde verletzt.APA/Themenbild

Auf einer einspurigen Straße im Ortsteil Rehmen kam es am Dienstagnachmittag zu einer Frontalkollision zweier Autos. Eine 72-jährige unter dem Einfluss von Alkohol stehende Lenkerin wurde verletzt.

Gegen 15 Uhr fuhr ein 42-jähriger Lenker mit seinem Pkw auf der einspurigen Gemeindestraße vom Rehmer Sennhaus kommend in Richtung L 200. Der Fahrzeuglenker musste verkehrsbedingt anhalten.

Die 72-jährige Frau, die mit ihrem Pkw entgegen kam, hielt ihr Fahrzeug nicht an. In der Folge kam es zwischen den beiden beteiligten Fahrzeugen zur Frontalkollision. Die Fahrzeuglenkerin wurde verletzt und mit der Rettung zur ärztlichen Behandlung gebracht.

Ein Alkotest bei der Lenkerin verlief positiv. Bei den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(Red.)