Unfall auf der A14 – Gleich drei Fahrzeuge beteiligt

Unfälle / 19.12.2019 • 08:12 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
A14---Stau
SymbolbildVN

Unfallstelle zwischen Dornbirn Süd und Hohenems geräumt.

Auf der A14 in Fahrtrichtung Tirol gab es Donnerstagfrüh einen Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Der Unfall passierte gegen 08:00 Uhr auf der Überholspur.

Sachschaden, aber keine Verletzten

Die genaue Unfallursache ist noch unbekannt. Laut ersten Informationen der Polizei gab es „lediglich“ Sachschaden, aber keine Verletzten.

Die Unfallstelle auf der Rheintal-Autobahn ist seit 08:45 Uhr geräumt.

Mehr Informationen folgen.