Die Arbeitswelt verändert sich auch bei Rondo Ganahl

Karriere / 29.12.2019 • 09:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die Arbeitswelt verändert sich auch bei Rondo Ganahl
Felix Stecher: „Wir sind stolz darauf, an unserem Standort in Frastanz 30 Lehrlinge in sieben unterschiedlichen Lehrberufen auszubilden.“ FOTO: RONDO GANAHL

Die meisten Aufgaben fordern immer höhere Qualifikationen der Mitarbeiter, sagt Personalchef Felix Stecher.

Sie sind relativ neu in Ihrer Aufgabe als Personalleiter, nämlich seit 1. November 2019. Welche Aufgaben fallen Ihnen zu?

Mit meinen direkten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bin ich für drei Standorte in Österreich der Ansprechpartner in allen personaltechnischen Fragen.

Sind Ihrer Einschätzung nach heute eher die Unternehmer die Suchenden?

In den letzten Jahren haben mehrere Faktoren zu einer Verschiebung hin zum Arbeitnehmer geführt. Neben den guten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sind zusätzlich ansteigende Pensionierungen und der Rückgang von Jungen, die in den Arbeitsmarkt wollen, zu spüren. Zusätzlich verändert sich die Arbeitswelt. Die meisten Aufgaben fordern immer höhere Qualifikationen der Mitarbeiter. Aus meiner Sicht müssen die Unternehmen daher schon gezielt nach passenden Mitarbeitern suchen und ihre Vorteile den Bewerbern gegenüber besser verkaufen.

Wo liegen die Prioritäten der Arbeitnehmer?

Wir erkennen klar Unterschiede in den Generationen, die in der Arbeitswelt aufeinandertreffen. Spannend ist, dass jüngere Arbeitnehmer oft Freizeit und Flexibilität in der Arbeitszeit höher bewerten als das Gehalt oder den Lohn. Wir stehen damit vor der Herausforderung, in Zukunft andere Arbeitsmodelle anzubieten. Da liegt es sicher an den Unternehmen, das als Wettbewerbsvorteil zu nutzen. Sichere Arbeitsplätze und gute Zukunftschancen wollen aber Arbeitnehmer aller Altersstufen in gleichem Maß.

Was wünschen Sie sich von Bewerbern?

Klare Vorstellungen davon, was sie wollen, und eine realistische Einschätzung dessen, was sie können. Als Unternehmen fällt es so leichter zu entscheiden ob wir zueinander passen und voneinander profitieren können. Schließlich wollen wir gemeinsam wirtschaftlich erfolgreich sein.

Worin liegen die Stärken Ihres Unternehmens?

Die Rondo Ganahl AG zeichnet sich durch langfristiges Denken aus und hat als Betrieb im Familienbesitz ein sehr gesundes Fundament. Verlässlichkeit ist einer unserer Kernwerte, mit dem wir dauerhafte Beziehungen aufbauen. Das gilt für unsere Kunden, aber ganz speziell auch für unsere Mitarbeiter.

Wie sieht es bei der Lehrlingsausbildung aus?

Wir sind stolz darauf, an unserem Standort in Frastanz 30 Lehrlinge in sieben unterschiedlichen Lehrberufen auszubilden. Neben der täglichen Ausbildung in den Fachabteilungen bieten wir eine Vielzahl von Kursen, Seminare und Workshops an. Dabei geht es stark um die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.

Felix Stecher

Funktion: Personalleiter der Rondo Ganahl AG

Jahrgang: 1977

Ausbildung: Studium in Projekt und Prozessmanagement an der FH in Dornbirn

Familie: verheiratet

felix.stecher@rondo-ganahl.com

www.rondo-ganahl.com