Küchenbrand in Kennelbach endet glimpflich

Unfälle / 07.01.2020 • 19:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
++ THEMENBILD ++ FEUERWEHR / NOTRUF / 122 / EINSATZKR€FTE
Feuerwehr konnte Brand rasch löschenAPA

Kennelbach – Eine Einbauküche in einer Wohnung in Kennelbach geriet am Dienstagnachmittag in Brand.

Am Dienstagnachmittag bereitete eine 29-jährige Frau in ihrer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Kennelbach Essen zu. Dabei geriet der Einbauherd vermutlich wegen eines technischen Defektes in Brand.

Das Feuer, das sich noch nicht ausgebreitet hatte, konnte durch die Feuerwehr Kennelbach, die mit drei Fahrzeugen und 15 Mann vor Ort war, gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt.

(red)