Zwei Tote bei schwerem Zugunglück in Italien

Welt / 06.02.2020 • 13:55 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">AP</span>
AP

Früh am Morgen entgleist ein Hochgeschwindigkeitszug in der Lombardei. Zwei Menschen sterben, viele werden verletzt. Die Lok liegt weit entfernt vom restlichen Zug. Und es stellt sich die Frage: Wie konnte das passieren?