„Viele Falschmeldungen über Italien“

Welt / 13.04.2020 • 10:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
"Viele Falschmeldungen über Italien"
Die Spanische Treppe in Rom, wo sich sonst täglich Tausende für Fotos zusammendrängen, ist verwaist. GEORG S.

Der Österreicher Georg S. lebt und arbeitet in Italien und ärgert sich über im Ausland verbreitete Fake-News.