Ischgl: Ministerium soll Tirol nicht gewarnt haben

22.05.2020 • 16:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
APA

Die Freiheitlichen schießen sich deswegen auf das Gesundheitsministerium ein.