Im Auto gezündelt – Vater eilte seinem Kind (3) zu Hilfe

Unfälle / 16.06.2020 • 18:15 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Im Auto gezündelt - Vater eilte seinem Kind (3) zu Hilfe
Der Vater befreite sein Kind aus dem qualmenden Auto, und lief danach zum Nachbarn, um die Rettung zu alarmieren.RONALD VLACH / VOL.AT

Im Auto begann es zu qualmen und rußen. Der kleine Bub musste mit einer Rauchgas-Vergiftung ins Spital eingeliefert werden. Die Polizei vermutet, dass im Auto „gezündelt“ wurde, aber nicht vom Buben selbst.