Vorarlberg/Thüringen: 14 Personen retten sich aus brennendem Haus

Unfälle / 05.11.2020 • 06:42 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Brand in Thüringen
Die Feuerwehren aus der Umgebung konnten den Brand nach rund einer Stunde unter Kontrolle bringen.Mirjam Mayer / VOL.AT

In der Nacht auf Donnerstag kam es in einem Mehrparteienhaus in Thüringen zu einem Dachstuhlbrand. Ein 39-jähriger Mieter alarmierte rechtzeitig seine 13 schlafenden Mitbewohner.