300 entführte Schüler in Nigeria wieder in Freiheit

Welt / 18.12.2020 • 09:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Schüler auf dem Heimweg. Nigeria hatte im Gebiet nach der Entführung die Schulen geschlossen. <span class="copyright">APA</span>
Schüler auf dem Heimweg. Nigeria hatte im Gebiet nach der Entführung die Schulen geschlossen. APA

Mehr als 300 von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram im Norden Nigerias entführten Schüler sind nach einem Bericht des Staatsfernsehens wieder frei.