Nach Sturz in Tiefschnee: Freerider erliegt Verletzungen

Unfälle / 22.01.2021 • 17:49 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
DSC_0556
39-Jähriger verstarb drei Tage nach seiner Wiederbelebung im KrankenhausSchenkair

Ein 39-jähriger Skifahrer, der am Dienstag im freien Skigelände von St. Gallenkirch schwer zu Sturz gekommen war, ist am Freitag im Landeskrankenhaus Feldkirch seinen Verletzungen erlegen.