Kollision: Lkw und Traktor landen im Straßengraben

Unfälle / 06.07.2021 • 20:44 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Kollision: Lkw und Traktor landen im Straßengraben
Im Zuge des Überholvorganges kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. FEUERWEHR LUSTENAU

In Hohenems kam es am Dienstag zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Traktor. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstagmittag fuhr ein 19-jähriger Mann mit seinem Traktor samt Anhänger in Hohenems auf der L203 in Richtung Lustenau. Als der Traktorlenker nach links in eine Wiese einbog, wurde er von einem LKW überholt.

Keine Verletzten

Im Zuge des Überholvorganges kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Traktor und der Lkw kamen schließlich im Straßengraben zum Stillstand. Weder der Traktorlenker noch der 49-jährige LKW Lenker wurden beim Unfall verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Da aus dem beschädigten Traktor Hydrauliköl austrat, musste das Öl durch die Feuerwehr Lustenau gebunden und abgetragen werden. Es entstand keine Gefahr für die Umwelt. Aufgrund der Fahrzeugbergung war die L203 rund drei Studen für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Einsatzkräfte:

  • drei Streifen der Polizeiinspektion Lustenau
  • eine Streife der Polizeiinspektion Hohenems
  • eine Verkehrsstreife
  • Feuerwehr Lustenau mit 20 Mann und drei Fahrzeugen
  • ein Rettungswagen mit drei Mann

(red)