Arsenal verteidigte mit Sieg im Hit gegen Tottenham Führung

01.10.2022 • 19:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Arsenal verteidigte mit Sieg im Hit gegen Tottenham Führung

london Arsenal hat seine Leaderposition nach der Länderspiel-Pause im Spitzenspiel der englischen Premier League überzeugend behauptet. Die “Gunners” gewannen am Samstag zuhause das Derby gegen Verfolger Tottenham mit 3:1 (1:1) und bauten die Tabellenführung auf Manchester City zumindest bis Sonntag auf vier Punkte aus. Für den Dritten Tottenham war es im achten Spiel die erste Saisonniederlage.

Arsenals erste Führung durch eine sehenswerte Direktabnahme von Thomas Partey (20.) hatte Harry Kane per Foulpenalty noch ausgeglichen (31.). Es war dies das 100. Auswärtstor des englischen Nationalstürmers in der Premier League, was vor ihm noch keinem gelungen ist. Nach dem 2:1 durch Gabriel Jesus (49.) zu Beginn der zweiten Halbzeit sah Tottenhams Emerson Royal für ein streng geahndetes Foul die Rote Karte (62.). Fünf Minuten später machte Granit Xhaka den Sack zu.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.