29-Jähriger wird eingewiesen

VN Titelblatt / 22.03.2013 • 23:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Ich wollte ihn abstechen“, sagte der Beschuldigte vor Gericht.
„Ich wollte ihn abstechen“, sagte der Beschuldigte vor Gericht.

Feldkirch. Ende September 2012 attackierte ein Schizophrenie-Patient aus Lusten-au seine Eltern. Am Freitag stand der 29-Jährige wegen Mordversuchs vor Gericht. Laut Gerichtspsychiater Reinhard Haller war der Beschuldigte zum Tatzeitpunkt nicht zurechnungsfähig. /B1