Zypern: Rettungsplan teilweise abgesegnet

VN Titelblatt / 22.03.2013 • 23:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nikosia. Im Kampf gegen den Staatsbankrott hat das Parlament gestern die ersten Teile des Rettungsplans der Regierung abgesegnet. Gebilligt wurden der Solidaritätsfonds sowie Einschränkungen im Kapitalverkehr, um einen massiven Abzug von Kapital von der Insel zu verhindern. Die Banken Zyperns sind seit dem vergangenen Wochenende geschlossen. Am Samstag steht die Abstimmung über die Zwangsabgabe auf dem Programm. Das ist auch die wichtigste Voraussetzung für weitere Hilfen der EU. /A3