Verlieren ist verboten

VN Titelblatt / 25.03.2013 • 22:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
fussballseite1unten@doc69cmatkp291qgxx7jq9.jpg
fussballseite1unten@doc69cmatkp291qgxx7jq9.jpg

Zumindest ein Remis will Österreichs Nationalelf im heutigen WM-Qualifikationsspiel in Dublin gegen Irland erreichen. Ramazan Özcan (l.) und David Alaba sind überzeugt davon, dass auch ein Sieg möglich ist. /C1 Foto: gepa