Ein Zeichen der Liebe und Demut

VN Titelblatt / 28.03.2013 • 23:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
a1_franzisKUSS.jpg@doc69eowxjecutzbxnkn6h.jpg
a1_franzisKUSS.jpg@doc69eowxjecutzbxnkn6h.jpg

Papst Franziskus hat am Gründonnerstag die Feier der drei Tage des Leidens und der Auferstehung Jesu in der römischen ­Jugendstrafanstalt „Casal del Marmo“ eröffnet und zwölf Straftätern die Füße gewaschen. Foto: AP