Austria bleibt weiter torlos

VN Titelblatt / 06.08.2013 • 21:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Enttäuschende vierte Runde für die Vorarlberger Klubs in der „Heute für Morgen“ Erste Liga: SC Austria Lustenau erzielte beim 0:0 zu Hause gegen die Vienna wieder keine Tore und ist somit seit 360 Minuten ohne Treffer. Cashpoint SCR Altach schlitterte im Topspiel der Runde beim FC Liefering in ein 1:5-Debakel. /C1