Mit Kunst gegen die Ignoranz

VN Titelblatt / 06.08.2013 • 21:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz. Immer wieder ist er „auf die Schnauze gefallen“. Immer wieder ist er aufgestanden. Als HIV-positiver Homosexueller hat der 35-jährige Dirk H. kein leichtes Leben. Doch nun vertritt er als eine Art „positiver Botschafter“ andere Betroffene in der Öffentlichkeit – zuletzt mit einem Kunstprojekt der Aidshilfe. /A7