Spitalsbeitrag als Zankapfel

VN Titelblatt / 13.08.2013 • 21:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

schruns. Die Marktgemeinde Schruns weigert sich, Spitalsbeiträge aus dem Jahr 2011 an das LKH Feldkirch abzuliefern. Als Grund wird das Fehlen eines Beitragsnachweises angegeben. Jetzt ist der Fall, in dem es um gut 3600 Euro geht, beim Verwaltungs­gerichtshof anhängig. /A8